1. Ballonweitflugwettbewerb von RT123:


Am 26. September 2010 veranstaltete Round Table 123, Bad Nauheim im Rahmen des Benefizlaufs für Ärzte ohne Grenzen den 1. Ballonweitflugwettbewerb. Hierzu konnten die Teilnehmer gegen eine kleine Spende einen Ballon aufsteigen lassen in der Hoffnung, dass ihn die Winde möglichst weit tragen mögen.

Um einen der fünf tollen Preise zu Gewinnen, mussten die Teilnehmer noch das Glück haben, dass ihr Ballon von einem beherzten Menschen gefunden wurde und dieser den Fundort des Ballons per Email unter ballon@rt123.de an Round Table 123 übermittelte.

Von rund 100 gestarteten Ballons wurden 10% zurückgemeldet. Der Ballon mit der größten Flugdistanz, gehörte dem 6 jährigen Torben. Sein Ballon schaffte es, rund 350km weit, bis in die benachbarten Niederlande zu fliegen. Ebenso der Ballon der  zweitplatzierten Tabea.



Nachdem die Rückmeldefrist für die Ballonfinder am 10.10.2010 abgelaufen war, wurden am 16.10.2010, im Anschluss an das Round Table D7-Meeting, die Preise verliehen. Hierzu kam der große Teil der Gewinner mit Familien extra ins Teichhaus um ihre Gewinne in Empfang zu nehmen.



Bleibt zu erwähnen, dass  uns und den Kindern die Veranstaltung riesigen Spaß gemacht hat und wir uns schon auf den 2. Ballonweitflugwettbewerb im nächsten Jahr freuen.